C01 Abtauschvariante

zurück zu Eröffnungen || Französische Verteidigung



Die Abtauschvariante
1. e2–e4 e7–e6
2. d2–d4 d7–d5
3. e4xd5 e6xd5

Neben der Abtauschvariante sind auch C01 French Defense: Mediterranean Defense (1.e4 e6 2.d4 Nf6 3.e5 … ) und
C01 French Defense: Franco-Hiva Gambit, 3.exf5 (1.e4 e6 2.d4 f5 3.exf5 … ) unter C01 Französich zu finden. Hier finden Sie 73 C01-Partien als pgn-File von Normunds Miezis

zum Zug 7. – sobald der Läufer bewegt wurde, schlagen wir auf c4, damit der Läufer einen weiteren Zug machen muss
Zug 10. – da nach Läufer schlägt Springer auf f3 die Dame auf f3 kommt und somit b7 ein Opfer wäre
Zug 11. – hier sagte Spasski, dass nicht der isolierte Bauer das Problem ist, sondern das Feld davor und das nützen wir
Generell: wenn man einen isolierten Bauer hat, sollte man möglichst nicht abtauschen und umgekehrt


Partie 1: C01 French Defense: Exchange Variation


Das habe ich schon besser gemacht, aber wenigstens habe ich gewonnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.