Modern Italian Game – früher Zug nach d5

zurück zu Eröffnungen || Italienische Partie


Typischerweise beginnt die italienische Partie mit den Zügen:

1. e2–e4 e7–e5
2. Sg1–f3 Sb8–c6
3. Lf1–c4 Lf8–c5

Zuerst einmal eine schöne klassische Italienische:
Mikhail Kobalia vs Vladimir Petkov
Italian Game: Classical Variation. Giuoco Pianissimo (C53) · 1-0

Dann ein Video und die Überlegungen dazu:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.