Aljechin-Verteidigung

zurück zu Eröffnungen



Die Aljechin-Verteidigung beginnt mit 1. e2–e4 Sg8–f6
Varianten:
Jagdvariante: 3. c2–c4 Sd5–b6 4. c4–c5
Moderne Variante: 3. d2–d4 d7–d6 4. Sg1–f3
Vierbauernangriff: 3. d2–d4 d7–d6 4. c2–c4 Sd5–b6 5. f2–f4
Abtauschvariante: 3. d2–d4 d7–d6 4. c2–c4 Sd5–b6 5. e5xd6
Skandinavische Variante: 2. Sb1–c3
2. … d7–d5 (nach e7–e5 geht die Partie durch Zugumstellung in die Wiener Partie über) und nun:
3. e4–e5 (mit möglichem Übergang in die Steinitz-Variante der Französischen Verteidigung durch Zugumstellung) oder
3. e4xd5
Maroczy-Variante: 2. d2–d3


https://www.youtube.com/watch?v=LivFZ9jESUM
https://www.youtube.com/watch?v=5qMBMlYTSR4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.