A45 bis A49 Indische Verteidigung (Damenbauerspiel)

zurück zu Eröffnungen || Indische Verteidigung


Ich halte mich hier an:

  • Indian Defences, where Black plays 1…Nf6 (ECO codes A45–A79, D70–D99, E00–E99); for instance the Queen’s Indian Defence (ECO E12–E19);
  • other Queen’s Pawn Games, where Black plays neither 1…d5 nor 1…Nf6; these include the Dutch Defence (ECO A40–A44 and A80–A99).

Abgesehen davon, wird von Schwarz schon erkennbar, dass das indische Prinzip angestrebt wird, also das Zentrum nicht zu besetzen, sondern von der Flanke her (Fianchetto) zu beherrschen.

A45–A49 Indische Verteidigung (Damenbauernspiele)

A45 1. d4 Nf6
Damenbauerspiel oder Indische Verteidigung
A46 1. d4 Nf6 2. Nf3
Damenbauerspiel bzw. Indische Verteidigung, Springervariation
A47 1. d4 Nf6 2. Nf3 b6
Damenindische Verteidigung
A48 1. d4 Nf6 2. Nf3 g6
King’s Indian, East Indian defence
A49 1. d4 Nf6 2. Nf3 g6 3. g3
King’s Indian, fianchetto without c4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.