B48 Sicilian, Taimanov Variation

Zurück zu Eröffnungen || Sizilianische Verteidigung || B40–B49: Sizilianisch – Französische Variante

In der deutschsprachigen Wikipedia ist unter ECO-Schlüssel der Schlüssel B48 als Paulsen Variante gelistet, womit ich nicht übereinstimme. Ich halte mich an die englische Version List of chess openings und andere Quellen wo sie als B48 Sicilian, Taimanov Variation geführt wird.
Zu Taimanov siehe auch B46 Taimanow-Variante.
Auf Paulsen-Variante findet man übrigens auch

Die Paulsen-Variante ist eine Variante der Sizilianischen Verteidigung, einer Eröffnung im Schachspiel. Sie ist in den ECO-Codes unter den Schlüsseln B40 bis B43 klassifiziert.

B48 über B20 — B27 –> B40 –> B44 –> B45 –> B47 –> B48 nach 6.Be3
B48 Sicilian Defense: Taimanov, Bastrikov Variation, 6.Be3 a6


Typisch für die Variante ist der Damenzug nach c7. Von dort kann die Dame sowohl über die c-Linie angreifen als auch über die Diagonale b8–h2.

Weiß kann zwischen dem positionsorientierten Maroczy-Aufbau mittels 5. Sd4–b5 d7–d6 6. c2–c4, und dem entwicklungsorientierten 5. Sb1–c3 wählen.

Partie w8: Sicilian Defense, Taimanov, Bastrikov Variation, 6.Be2 a6

womit ich ebenfalls nicht übereinstimme, denn ich bezeichne nur B40 als Paulsen Variante und 41, 42 und 43 als Kan-Variation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.