A40 Damenbauer, Modern Defence – Einstiegsseite

zurück zu Eröffnungen || A40–A49 Damenbauernspiele || A40 Damenbauernspiel Überblick


A40 Queen’s pawng game = QPG 1. d4 g6
Sub-Varianten auf A40 Damenbauernspiel Überblick.
A40 Partien unter A40 Moderne Verteidigung – Partien

Die jeweiligen Einstiegsseiten zu den Eröffnungen sind:

Nach dem 2. bzw. 3. Zug gibt es Transpositionen zur B06, A41 und A42 und für alle sinnvollen Möglichkeiten für Weiß einen eigenen Artikel.
Relevante Möglichkeiten für den 2. Zug von Weiß:
e4, c4, Nf3, g3, Bf4, Nc3, c3, e3, Bg5, h4

  1. 1.d4 g6 2.e4 d4 –> A40 Modern Defense, 2.e4
  2. 1.d4 g6 2.c4 Nf6 –> E60 King’s Indian, West Indian Defense
  3. E60—-> D80 Grünfeld Defense: Stockholm Variation
  4. E60—-> D78 Neo-Grünfeld, Classical Variation
  5. 1.d4 g6 2.Nf3 Nf6 –> A48 East Indian Defense
  6. 1.d4 g6 2.g3 Bg7 –> A40 Modern Defense, 2.g3
  7. 1.d4 g6 2.Bf4 Bg7 –> A40 Modern Defense, 2.Bf4
  8. 1.d4 g6 2.Nc3 Bg7 –> A40 Modern Defense, 2.Nc3
  9. A40 –>B08 Pirc Defense, Classical Variation
  10. 1.d4 g6 2.c3 Bg7 –> A40 Modern Defense, 2.c3
  11. 1.d4 g6 2.e3 Bg7 –> A40 Modern Defense, 2.e3
  12. 1.d4 g6 2.Bg5 Bg7 –> A40 Modern Defense, 2.Bg5
  13. 1.d4 g6 2.h4 Bg7 –> A40 Modern Defense, 2.h4

Über Robatsch komme ich auch zu:

A40 findet man unter A40 Damenbauernspiel und B06 unter B00–B09: Seltene Halboffene Spiele.

Hier gehe ich nur auf A40 Damenbauernspiel, 1. … g6 Moderne Verteidigung ein und sammle A40 Spiele. Für seltene halboffene Spiele gibt es einen eigenen Artikel auf B06 und A40 Robatsch bzw. Moderne Verteidigung.

Siehe dazu auch auf Wikipedia Karl Robatsch, Modern Defense und Moderne Verteidigung.
Es sei hier auch erwähnt, dass die Eröffnung B06 eigentlich „die“ Moderne Verteidigung ist, da sie mit e4 g6 beginnt.
Mich interessiert hier besonders die Ausgangssituation:

  • 1.d4 g6 2.e4 Bg7 –> B06 Modern Defence
  • 1.d4 g6 2.c4 Bg7 –> A40 Modern Defence
  • 1.d4 g6 2.xx Bg7 (xx = Nf3, g3, Bf4, Nc3, c3, e3, Bg5, h4, Bg7) führen ebenfalls zu –> A40 Modern Defence

Daher werde ich mir hier die Möglichkeiten für Schwarz näher ansehen:
1.) ausgehend von 1.d4 g6 2.e4 Bg7 –> B06 Modern Defence
über 4.Nf3 Modern Defense: Standard, Two Knights Variation zu
B08 Pirc Defense: Classical Variation, 4…Bg7


2.) ausgehend von 1.d4 g6 2.Nf3 Bg7 –> A40 Modern Defence
über B06 Modern Defense with 1.e4: 2.d4 Bg7 3.Nf3
und A40 Modern Defense with 1.d4: 2.c4 Bg7 3.e4 d6 4.Nf3
zu A41 Modern Defense: Rossolimo Variation 4…. Bg4


Modern Defense: Pterodactyl Defense
Zugfolge 1. d4 g6 2. c4 Lg7 3. Sc3 c5
Chess Openings: Learn to Play the Pterodactyl Defense

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.