A34 Englische Symmetrievariante,2.Nc3

zurück zu Eröffnungen || Englische Eröffnung || A30 – 39 Englische Symmetrievariante|| A30 Englische Symmetrievariante


A34 Partien beginnen mit 1.c4 c5 2.Nc3 gehören also zur geschlossenen Variante die der offenen Variante mit Nf3 gegenüber steht.

25 Partien als pgn-Datei: A34EnglSymm

A34 Sub-Varianten:

  • 1. c4 c5 2. Nc3 – English, symmetrical variation
  • 1. c4 c5 2. Nc3 Nf6 3. Nf3 d5 4. cxd5 Nxd5 – English, symmetrical, three knights system
  • 1. c4 c5 2. Nc3 Nf6 3. g3 – English, Symmetrical, Fianchetto Variation
  • 1. c4 c5 2. Nc3 Nf6 3. g3 d5 4. cxd5 Nxd5 5. Bg2 Nc7 – English, symmetrical, Rubinstein system

Ich spiele Nf6 also 1.c4 c5 2.Nc3 Nf6 und rechne mit folgender Fortsetzung: Nf3, g3, e4 oder e3 – meine Antwort gleich in rot:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.