Der Kampf zwischen Läufern und Springern

zurück zu Schach, aber richtig


In diesem Kapitel geht es um einen der wichtigsten und häufigsten Störungen des Gleichgewichtes.

Regeln für Leichtfiguren

Regel 1 – Läufer und Springer sind beide drei Punkte wert. Es liegt an Ihnen, das Ihre Figur die wertvollere wird. Egal, welche Sie besitzen.
Abbildung 1.1 Weiß am Zug


Obwohl Weiß einen Bauern mehr hat und am Zug ist, könnte er ebensogut afgeben:
1. Kc1 Ka1
2. Kd1 b2

Schwarz gewinnt den c-Bauer und wird schnell einen eigenen in eine Dame umwandeln.

Regel 2 – Läufer sind am besten in offenen Stellungen, wo ihnen Bauern keine Diagonalen verstellen.

Artikel in Arbeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.