Schachmattmuster 9 – Morphy’s und Pillsbury’s Matt

Zurück zu Taktik || Schachmattmuster


Morphy’s Matt


Das Morphy-Matt ist eine nach dem Schachspieler Paul Morphy benannte Mattkombination.

Der gegnerische König befindet sich bei diesem Mattbild hinter einem eigenen Bauern in der Ecke des Schachbretts, in der abgebildeten Stellung auf h8. Das Matt erfolgt durch einen Läufer, wobei dem gegnerischen König durch einen Turm die verbleibenden Fluchtfelder versperrt werden.
Morphy’s Mate


Obiges Matt stammt aus der Partie Samuel Reshevsky – George Shainswit

Schachrätsel: Paul Morphy

Pillsbury’s Matt


Pillsbury’s Mate ist nach Harry Nelson Pillsbury benannt und eine Variation von Morphy’s Mate. Der Turm liefert Matt, während der Läufer den König an der Flucht auf das Eckfeld hindert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.