B30 Nyezhmetdinov-Rossolimo Attack, 4.O-O

zurück zu B30 Nyezhmetdinov-Rossolimo Attack


1. e4 c5 2. Nf3 Nc6 3. Bb5 e6 4.O-O

In diesem Fall ziehe ich Ne7, um mit dem nächsten Zug a6 den Läufer angreifen zu können und falls dieser meinen Springer schlägt, schlage ich ebenfalls mit dem Springer auf Ne7. Außer Weiß bringt d4, dann ist cxd4 fast ein „muss“ und wenn möglich bringe ich dann meinen Springer, wie Nakamura auf Ng6.
Ivanchuk und Nakamura besiegen so übrigens Carlsen und Caruna, also den aktuellen Weltmeister und den Vizeweltmeister. Beide, also Carlsen und Caruna ziehen 5.d4 statt 5.Re1, den ich mehr fürchte. 😉

Und hier sieht man auch schon weshalb ich 5.Re1 mehr fürchte – Carlsen gewinnt hier mit Weiß.

Ja, wenn also der Turm kommt mit 5.Re1, was ich gar nicht mag, fällt mir nichts besseres als a6 ein und dann kommt es darauf an, was Weiß mit seinem Läufer macht.
Da ist es schon brenzlig für mich, als sehe ich mir die Möglichkeiten genau an in Teil 2 dieses Artikels – B30 Nyezhmetdinov-Rossolimo Attack, 4.O-O – was macht der Läufer?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.