B51 Sizilianisch, Moskauer System – 3

Zurück zu Eröffnungen || Sizilianische Verteidigung || B50–B59: Sizilianisch Moderne Variante || Repertoire


Teil 1 und Teil 2

Teil 3.) Nc6,
wie Caruna gegen Nakamura gewonnen hat mit 1.e4 c5 2.Nf3 d6 3.Bb5+ Nc6
Da dies eigentlich über eine andere Zugfolge, also einer B30 Rossolimo geschah, zuerst einmal die Partie, bei der Caruna gegen Nakamura verlor, denn diese Partie entsteht über eine Zugfolge, die auch der B51 entspricht:


Ja, wie ich im Teil 2 schon feststellte, der Springer ist mir unangenehmer, als der Läufer beim 3. Zug von Schwarz.



Die Zugfolge der B51 oben gibt folgende Stellung und exakt auf die gleiche Stellung kommt man über 1. e4 c5 2. Nf3 Nc6 3. Bb5 d6, was der B30 Sicilian Defense: Nyezhmetdinov-Rossolimo Attack entspricht. Und aus dieser völlig gleichen Ausgangsstellung hat Caruna diesmal gegen Nakamura gewonnen:

Auch Anand hat so mit Weiß gewonnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.