C45 Scotch, Steinitz Variation und Scotch, Modern Defense

zurück zu Eröffnungen || C40–C99 Königsspringerspiel || C45 Schottische Partie


1.e4 e5 2.Nf3 Nc6 3.d4 exd4 4.Nxd4 Qh4 – die C45 Scotch, Steinitz Variation wird auch als Pulling counter-attack bezeichnet und es gibt einige Subvarianten nach Qh4, die alle mit 5. Nb5 fortsetzen, wie die Horwitz Attack. Ich spiele aber die Steinitz Variation weiter mit 5.Nc3 und biete Schwarz die Möglichkeit an, die C45 Scotch Game, Modern Defense zu spielen. Dazu müsste Schwarz mit 5.Nc3 Bb4 reagieren, wie Kasimdzhanov oder Vescovi.

1.e4 e5 2.Nf3 Nc6 3.d4 exd4 4.Nxd4 Qh4 5.Nc3 Bb4 – C45 Scotch, Modern Defense

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.