A31 English, symmetrical, Benoni formation

zurück zu Eröffnungen || Englische Eröffnung || A30 – 39 Englische Symmetrievariante


1. c4 c5 2. Nf3 Nf6 3. d4

Die Hauptlinie der symmetrischen Eröffnung. Die Idee in dieser Variante besteht darin, den Bauerndurchbruch auf d4 für Weiß zu erzielen.

Subvariante:
A31 English, Symmetrical, Anti-Benoni Variation 1. d4 Nf6 2. c4 c5 3. Nf3 cxd4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.