C17 French, Winawer, Advance Variation, 4…c5

zurück zu Eröffnungen || C00 – C19 Französische Verteidigung


1. e4 e6 2. d4 d5 3. Nc3 Bb4 4. e5 c5


Dies ist die Hauptlinie der Winawer-Variante. Schwarz hat gerade seinen c-Bauern mit 4…c5 nach vorne geschoben, was die weiße Bauernkette bedroht. Der weiße Springer auf c3 hindert ihn daran, die Kette zu verlängern, indem er einen Bauern auf c3 bewegt, was die weißen Mittelbauern in Gefahr bringt.

c5 blockiert jedoch auch den Fluchtweg für den schwarzen schwarzen Läufer. Weiß nutzt dies normalerweise aus, um mit 5.a3 die Initiative zurückzugewinnen. Schwarz tauscht normalerweise Läufer mit Springer mit 5…Lxc3+ 6.bxc3.
C17 Sub-varianten:
French, Winawer, advance variation 1. e4 e6 2. d4 d5 3. Nc3 Bb4 4. e5 c5
French, Winawer, advance, Bogolyubov variation 1. e4 e6 2. d4 d5 3. Nc3 Bb4 4. e5 c5 5. Bd2
French, Winawer, advance, Russian variation 1. e4 e6 2. d4 d5 3. Nc3 Bb4 4. e5 c5 5. Qg4
French, Winawer, advance, 5.a3 1. e4 e6 2. d4 d5 3. Nc3 Bb4 4. e5 c5 5. a3
French, Winawer, advance, Rauzer variation 1. e4 e6 2. d4 d5 3. Nc3 Bb4 4. e5 c5 5. a3 cxd4 6. axb4 dxc3 7. Nf3


Meisterpartien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.