Kann ich aus Fehlern lernen?

Dass man aus Fehlern lernen kann, ist für mich zweifellos richtig, aber kann ich es auch?
Ich muss mir diese Frage stellen, da ich mir gerade nach der 2. Runde gegen den Computer zwei relativ leichte Aufgaben vorgenommen habe. Die erste davon ist, dass ich vor jedem Zug (Zeit habe ich ja genug, deshalb spiele ich noch nicht Schnell- oder Blitzschach) meine Möglichkeiten und die des Gegners zu prüfen. Zumindest alle Möglichkeiten Schach zu bekommen oder zu geben, Damengefährdung, hängende und überlastete Figuren. Das dauert schon ein paar Minuten, aber nein, nach 2 gewonnen Partien habe ich mich schon wieder selbst überschätzt, wie schon so unglaublich oft. Weshalb sonst hätte ich blitzschnell den Dummkopf-Zug Dame auf Dame gemacht, wenn mir dann die gegnerische Dame den Turm nehmen und mir gleichzeitig Schach geben kann? Für so einen Schwachsinn gibt es nur eine Erklärung. Ich muss wohl glauben, dass ich es jetzt kann und mich nicht an meine Vorsätze halten muss. Aber das ist mir doch schon so oft klar geworden, also wann lerne ich endlich aus diesem Fehler? Kann ich es überhaupt? Es wäre schon traurig, wenn ich dazu nicht in der Lage wäre und die 3. Runde wird es zeigen.
Beim Schach ist es ja nicht so tragisch, dann verliere ich eben und kann nicht gut Schach spielen. Na und? Aber wenn ich mich beim Schach so unglaublich falsch selbst einschätze, wird es im Leben wohl ähnlich sein und da kann es katastrophale Auswirkungen haben.

Ob ich aus Fehlern lernen kann wird sich zeigen, aber jedenfalls habe ich durch Schach schon gelernt, dass ich sehr dazu neige, mich bei geringstem Anlass total selbst zu überschätzen.
Schach und Stockfish führen mir das auf beeindruckende weise vor Augen und ich kann nicht auf Mitleid vom Computer hoffen und den Frustrierten spielen. Nein, ich muss mich endlich an meine einfachen Vorsätze halten!

Und hier ist meine Schandtat, die ich nicht verbergen will. Ja, ich lerne hunderte Eröffnungen und Taktiken und dann unterläuft mir so ein beschämender Fehler, wobei ich ohne eine Sekunde nachzudenken, sofort reflexartig Dame auf Dame stellte: C45 Schottisch, Schmidt Variation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.