C45 Scotch Classical, Intermezzo Variation – Übungspartien 2

zurück zu C45 Scotch Classical, Intermezzo Variation


Partie 6

Partie 7

Partie 8

Partie 9

So, jetzt reicht es – ab jetzt sehe ich mir wirklich jeden Fehler genau an und mache vielleicht sogar die zugehörigen Übungen.
Also, weshalb habe ich verloren?

  • Bis zum 11. Zug war alles richtig und nach Buch und dann hätte ich mit dem Turm Materialgewinn androhen sollen.
  • mit dem 12. Zug habe ich den Fehler wiederholt und schlagen brachte mir gar nichts, sondern damit habe ich Schwarz nur geholfen seinen Springer zu entwickeln
  • 16.Bxd6 ist für mich schwer als Fehler zu erkennen, da ich den König bloßstellen wollte und seine Bauern trennen, aber anscheinend wäre h4 wirklich besser gewesen
  • ja Re5 wäre besser gewesn als Rg5, das sehe ich jetzt auch
  • 28.Re4 war schlimm – das muss ich beachten, dass ich Turm König nicht in die Läufer-Linie stelle (wollte schon den Turm mit dem König bedrohen, was richtig gewesen wäre, aber dann machte ich doch lieber die Dummheit)
  • 36.Kxc6 hätte ich auch als Fehler sehen können und 38.Rg1 war natürlich ein Wahnsinn

Okay, jetzt weiß ich wenigstens weshalb ich verloren habe.

Partie 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.