B23 Geschlossener Sizilianer Teil 2

Zurück zu Eröffnungen || Sizilianische Verteidigung || B30–B39 Alt-Sizilianisch || B30 Alt-Sizilianisch Teil 1 || B23 Geschlossener Sizilianer


Der Sizilianer ist übrigens nicht wegen Corona geschlossen 😉 und ich komme hier zu dieser Eröffnung aus dem Alt-Sizilianisch.

Hier ergänze ich also den 4. Zug von Schwarz in meiner Studie und sehe mir die 5 Möglichkeiten an; davon die ersten 3 hier im Teil 2 und die restlichen 2 im Teil 3

  1. 1. e4 c5 2. Nf3 Nc6 3.Nc3 e6 4.d4 cxd4
  2. 1. e4 c5 2. Nf3 Nc6 3.Nc3 e6 4.Bb5 Nge7
  3. 1. e4 c5 2. Nf3 Nc6 3.Nc3 e6 4.g3 d5
  4. 1. e4 c5 2. Nf3 Nc6 3.Nc3 e6 4.Be2
  5. 1. e4 c5 2. Nf3 Nc6 3.Nc3 e6 4.Bc4

1) 1. e4 c5 2. Nf3 Nc6 3.Nc3 e6 4.d4 cxd4
Das erste Spiel mit 4.d4 cxd4 kann für Schwarz gut ausgehen, vor allem wenn Weiß, wie unten Magnus Carlsen nach B48 wechselt, wobei diese Partie unten wegen 6.Be3 a6 auch als B48 Paulsen Variation, Bastrikov Variation, English Attack bezeichnet wird, aber auch unter B48 Taimanov, Bastikov, English Attack zu finden ist. Siehe dazu das Spiel unten aus dem Jahr 2013.
Die folgende Partie wurde wegen a6 zwar auch als Paulsen Variation erkannt, aber auf chess.com zeigt die Analyse z.B. auf eine Taimanov an als B48 Sicilian Defense: Taimanov, Bastrikov, English Attack, 7…Nf6

Hier noch 25 Taimanov-Partien als PGN Taimanov


2) 1. e4 c5 2. Nf3 Nc6 3.Nc3 e6 4.Bb5 Nge7
Hier könnte man mit Schwarz so erfolgreich sein:


Aber es könnte auch schlecht ausgehen für Schwarz:


3) 1. e4 c5 2. Nf3 Nc6 3.Nc3 e6 4.g3 d5
Schwarz gewinnt:

hier gewinnt Weiß:


Studie zur Eröffnung mit Weiß

Studie zu Eröffnung für Schwarz


Aktuell übe ich noch immer die Königsbauereröffnung und da hat Schwarz für den 1. Zug folgende Möglichkeiten, die oft gespielt werden:
c5, d5, e5, b6, c6, d6, e6, Nc6, Nf6

Mein 2. Zug ist immer Nf3, außer bei Scandinavisch, Nimzowitsch und Aljechin:

  • 1.e4 c5 2.Nf3
  • 1.e4 d5 2.exd5
  • 1.e4 e5 2.Nf3
  • 1.e4 b6 2.Nf3
  • 1.e4 c6 2.Nf3
  • 1.e4 d6 2.Nf3
  • 1.e4 e6 2.Nf3
  • 1.e4 Nc6 2.d4
  • 1.e4 Nf6 2.e5

    1. die 6 häufigsten Antworten von Schwarz sind: d6, Nc6, e6, g6, a6, Nf6


    2. die 3 häufigsten Antworten von Schwarz sind: Qxd5, Nf6, c6


    3. die 6 häufigsten Antworten von Schwarz sind: Nc6, Nf6, d6, d5, f5, Qe7

    4. die 2 häufigsten Antworten von Schwarz sind: Bb7, e6


    5. die 3 häufigsten Antworten von Schwarz sind: d5, d6, g6


    6. die 6 häufigsten Antworten von Schwarz sind: Nf6, c5, g6, e5, Bg4, Nc6


    7. die 3 häufigsten Antworten von Schwarz sind: d5, c4, b6


    8. die 4 häufigsten Antworten von Schwarz sind: d5, e5, d6, e6


    9. die 3 häufigsten Antworten von Schwarz sind: Nd5, Nd8, Ne4

    B55 Sicilian, Prins Variation

    Zurück zu Eröffnungen || Sizilianische Verteidigung || B50–B59: Sizilianisch Moderne Variante


    Sizilianische Verteidigung, Prins-Variante B55


    C78 Ruy Lopez Morphy Defense, Archangelsk-Variante 5. … b5

    zurück zu Eröffnungen || Spanische Partie || C60–C83 Spanisch


    C78 Spanische Partie (Moderne Variante)


    E12–E19: Damenindische Verteidigung

    zurück zu Eröffnungen || Indische Verteidigung


     

    E12 1. d4 Sf6 2. c4 e6 3. Sf3 b6 Damenindische Verteidigung (kurz: Damenindisch) — 4. a3 (Petrosjan-System)
    E13 1. d4 Sf6 2. c4 e6 3. Sf3 b6 4. Sc3 Lb7 5. Lg5 h6 6. Lh4 Lb4
    E14 1. d4 Sf6 2. c4 e6 3. Sf3 b6 4. e3 Zentralsystem mit 4. e3
    E15 1. d4 Sf6 2. c4 e6 3. Sf3 b6 4. g3
    E16 1. d4 Sf6 2. c4 e6 3. Sf3 b6 4. g3 Lb7 5. Lg2 Lb4+ (Hauptvariante mit Lb4)
    E17 1. d4 Sf6 2. c4 e6 3. Sf3 b6 4. g3 Lb7 5. Lg2 Le7
    E18 1. d4 Sf6 2. c4 e6 3. Sf3 b6 4. g3 Lb7 5. Lg2 Le7 6. 0–0 0–0 7. Sc3
    E19 1. d4 Sf6 2. c4 e6 3. Sf3 b6 4. g3 Lb7 5. Lg2 Le7 6. 0–0 0–0 7. Sc3 Se4 8. Dc2 8. … Sxc3 9. Dxc3 (Hauptvariante)

    C67 Ruy Lopez: Berlin Defense, Rio Gambit Accepted

    zurück zu Eröffnungen || Spanische Partie || C60–C83 Spanisch


    C67 Rio-de-Janeiro-Variante Zugfolge: 1. e4 e5 2. Sf3 Sc6 3. Lb5 Sf6 4. 0–0 Sxe4


    C67 Ruy Lopez: Berlin Defense, Rio Gambit Accepted

    Carlsen – Karjakin Partie 3 Schach WM 2016 | Großmeister-Analyse


    4. Spiel der WM 1886 Spanisch, Rio-de-Janeiro-Variante, C67

    6. Spiel der WM 1886 Spanisch, Rio-de-Janeiro-Variante, C67

    8. Spiel der WM 1886 Spanisch, Rio-de-Janeiro-Variante, C67

    10. Spiel der WM 1886 Spanisch, Rio-de-Janeiro-Variante, C67

    12. Spiel der WM 1886 Spanisch, Rio-de-Janeiro-Variante, C67

    D04 Queen’s Pawn Game: Colle System

    zurück zu Eröffnungen || D00–D05: Damenbauernspiele im engeren Sinn || Colle-System || Mit Schwarz gegen Stockfish Stufe 5


    D04 Queen’s Pawn Game: Colle System


    C00 French Defense: Knight Variation

    zurück zu Französischen Verteidigung || Mit Weiß gegen Stockfish Stufe 5


    Partie 2: C00 French Defense: Knight Variation 2…Sf6


    Partie 2: C00 French Defense: Knight Variation 2… c6

    B01 Scandinavian Defense: Blackburne Gambit, Modern Var. …

    zurück zu Skandinavische Verteidigung || Mit Weiß gegen Stockfish Stufe 5


    B01 Scandinavian Defense: Blackburne Gambit


    B01 Scandinavian Defense:


    B01 Scandinavian Defense: Modern Variation


    B01 Scandinavian Defense: Modern Variation 2


    B01 Scandinavian Defense: Modern Variation 3

    [Event „Casual Rapid game“]
    [Site „https://lichess.org/bzGerTNX“]
    [Date „2021.02.24“]
    [White „HIHe“]
    [Black „lichess AI level 5“]
    [Result „1-0“]
    [UTCDate „2021.02.24“]
    [UTCTime „09:05:17“]
    [WhiteElo „1436“]
    [BlackElo „?“]
    [Variant „Standard“]
    [TimeControl „600+0“]
    [ECO „B01“]
    [Opening „Scandinavian Defense: Modern Variation“]
    [Termination „Normal“]
    [Annotator „lichess.org“]

    1. e4 { [%eval 0.25] [%clk 0:10:00] } 1… d5 { [%eval 0.43] [%clk 0:10:00] } 2. exd5 { [%eval 0.36] [%clk 0:09:58] } 2… Nf6 { [%eval 0.51] [%clk 0:09:58] } 3. d4 { [%eval 0.48] [%clk 0:09:53] } { B01 Scandinavian Defense: Modern Variation } 3… Qxd5 { [%eval 0.51] [%clk 0:09:54] } 4. Nc3 { [%eval 0.55] [%clk 0:09:44] } 4… Qe6+ { [%eval 0.95] [%clk 0:09:51] } 5. Be2 { [%eval 0.75] [%clk 0:09:37] } 5… Qd7?! { (0.75 → 1.48) Inaccuracy. Qd6 was best. } { [%eval 1.48] [%clk 0:09:47] } (5… Qd6 6. Nf3 a6 7. O-O e6 8. Be3 Nc6 9. Qd2 b6 10. Rfe1) 6. Nf3 { [%eval 0.95] [%clk 0:09:23] } 6… c6?! { (0.95 → 1.79) Inaccuracy. Qd8 was best. } { [%eval 1.79] [%clk 0:09:44] } (6… Qd8 7. Ne5 e6 8. Be3 Be7 9. O-O O-O 10. Bd3 Nc6 11. a3) 7. O-O { [%eval 1.83] [%clk 0:09:14] } 7… Nd5?? { (1.83 → 4.08) Blunder. Qd8 was best. } { [%eval 4.08] [%clk 0:09:41] } (7… Qd8 8. Re1 Bf5 9. Bg5 Bg6 10. Bc4 e6 11. d5 cxd5 12. Nxd5 Be7 13. Nxe7 Qxd1 14. Raxd1) 8. Ne5 { [%eval 3.78] [%clk 0:08:56] } 8… Nxc3 { [%eval 3.81] [%clk 0:09:37] } 9. bxc3 { [%eval 3.69] [%clk 0:08:49] } 9… Qd6 { [%eval 3.71] [%clk 0:09:33] } 10. Bf4 { [%eval 4.2] [%clk 0:08:41] } 10… Qf6 { [%eval 4.25] [%clk 0:09:28] } 11. Qd2 { [%eval 4.2] [%clk 0:08:22] } 11… Nd7 { [%eval 5.25] [%clk 0:09:23] } 12. Rab1 { [%eval 5.73] [%clk 0:08:09] } 12… h6 { [%eval 6.75] [%clk 0:09:19] } 13. Nxd7 { [%eval 7.02] [%clk 0:07:49] } 13… Bxd7 { [%eval 7.09] [%clk 0:09:16] } 14. Rxb7 { [%eval 6.99] [%clk 0:07:45] } 14… a5 { [%eval 7.55] [%clk 0:09:09] } 15. Rfb1 { [%eval 7.7] [%clk 0:07:26] } 15… Bc8 { [%eval 9.61] [%clk 0:09:04] } 16. Rb8 { [%eval 9.64] [%clk 0:07:10] } 16… Rxb8 { [%eval 9.57] [%clk 0:08:58] } 17. Rxb8 { [%eval 9.64] [%clk 0:07:08] } 17… Kd7 { [%eval 18.87] [%clk 0:08:55] } 18. d5 { [%eval 23.86] [%clk 0:06:48] } 18… Qxf4?! { (23.86 → Mate in 9) Checkmate is now unavoidable. Qf5 was best. } { [%eval #9] [%clk 0:08:51] } (18… Qf5 19. dxc6+ Ke6 20. Qd4 Qxf4 21. Qxf4 f5 22. Qd4 Kf7 23. Rxc8 Kg6 24. c7 e6 25. Rd8) 19. Qxf4 { [%eval 50.97] [%clk 0:06:39] } 19… e5?! { (50.97 → Mate in 5) Checkmate is now unavoidable. e6 was best. } { [%eval #5] [%clk 0:08:47] } (19… e6) 20. Qf5+ { [%eval #4] [%clk 0:06:11] } 20… Kd6 { [%eval #4] [%clk 0:08:40] } 21. Rxc8 { [%eval #3] [%clk 0:05:59] } 21… Kxd5 { [%eval #3] [%clk 0:08:38] } 22. Qxf7+ { [%eval #2] [%clk 0:05:52] } 22… Kd6 { [%eval #2] [%clk 0:08:34] } 23. Rd8+ { [%eval #1] [%clk 0:05:45] } 23… Kc5 { [%eval #1] [%clk 0:08:29] } 24. Qc4+ { [%eval #3] [%clk 0:05:14] } 24… Kb6 { [%eval #3] [%clk 0:08:23] } 25. Rc8 { [%eval #2] [%clk 0:05:03] } 25… g6 { [%eval #2] [%clk 0:08:17] } 26. Qxc6+ { [%eval #1] [%clk 0:04:52] } 26… Ka7 { [%eval #1] [%clk 0:08:12] } 27. Rc7+ { [%eval #1] [%clk 0:04:37] } 27… Kb8 { [%eval #1] [%clk 0:08:10] } 28. Qb7# { [%clk 0:04:35] } { White wins by checkmate. } 1-0
    [/pgn_compat]


    B01 Scandinavian Defense: Blackburne Gambit


    Mit Schwarz gegen Stockfish Stufe 5

    Mit Weiß gegen Stockfish Stufe 5


    Das spielt Stockfish Stufe 5 mit Weiß:

    1. A00 Van’t Kruijs Opening 2.d4 cxd4
    2. A00 Van’t Kruijs Opening 2.Sc3 ?! Sc6
    3. A00 Van’t Kruijs Opening 2.Sc3d5
    4. A00 Van’t Kruijs Opening 2.c4
    5. A00 Van Geet Opening bzw Dunst Opening
    6. A00 Van Geet Opening (perfekt mit Schwarz)
    7. A04 Zukertort Opening: Sicilian Invitation 2.d4 …
    8. A04 Zukertort Opening: Sicilian Invitation 2.e3 …
    9. A04 Zukertort Opening: Sicilian Invitation 2.Sc3 …
    10. A45 Indische Verteidigung
    11. B23 Sicilian Defense: Closed
    12. D00 Queen’s Pawn Game
    13. D00 Queen’s Pawn Game, Chigorin Variation
    14. D00 Queen’s Pawn Game, Chigorin Variation 2
    15. D01 Weressow-Eröffnung und Jobava London System Opening
    16. D02 Queen’s Pawn Game: Zukertort Variation
    17. D04 Queen’s Pawn Game: Colle System
    18. E54 Nimzo-Indian Defense: Panov Attack, Main Line

    Todo Damengambit WM