A56 Benoni Defence – Variationen die ich nicht im Repertoire habe 01

zurück zu A56 Benoni Defence


Partie 01
4.b3

A45 Indian Defense, 2.Bf4 c5 – meine Partien 02

zurück zu A45 Indian Defense, 2.Bf4 c5


Partie 1


Partie 2
Okay, wenn der Springer kommt, ist es keine schlechte Idee, die Dame heraus zu locken.

Partie 3

Partie 4

A56 Benoni Defense, 3. d5 g6 – Übungspartien 2

zurück zu A56 Benoni Defense, 3. d5 g6


1. d4 Nf6 2. c4 c5 3. d5 g6
Partie 1

Partie 2

A45 Indian Defense, 2.e3 g6 – meine Partien 1

zurück zu A45 Indian Defense, 2.e3 g6


Partie 1
Schon beim 2. Zug sollte ich statt c5 nach dem Repertoire g6 spielen, was aber nicht mein schlimmster Fehler war.

Partie 2
Wieder schon beim 2. Zug vom Repertoire abgewichen.

Partie 3
Wann merke ich mir endlich, dass ich auf 2.e3 g6 spielen soll?

Peinlich!
Partie 4

E60 KID, King’s Knight Var., 4.Bf4

zurück zu Eröffnungen || Indische Verteidigung || E60–E79 Königsindisch || E60 King’s Indian, West Indian Defense|| E60 KID, King’s Knight Variation – Knotenpunkt || s70 Repertoire



 

1.d4 Nf6 2.Nf3 g6 3.c4 Bg7 4.Bf4 c5

 
 
Meisterpartien